Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Shakespeare Solo-Komödie mit Bernd Lafrenz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Foto: Achim-Käflein

Samstag 16. Juni 2018 um 20:00 Uhr

Ein Sommernachtstraum frei-komisch nach Shakespeare.
Mit dem großartigen Bernd Lafrenz. Den bekannten Plot inszeniert Lafrenz in einem köstlichen Ein-Personen-Stück. Blitzschnell wechselt er zwischen den Charakteren hin und her, bastelt mit ein paar Holzgestellen und reichlich Phantasie die engen Gassen von Athen. Den Sommernachtstraum hat William Shakespeare um 1595 für die Hochzeit eines Adligen geschrieben. Lafrenz gibt den Sommernachtstraum als Spiel um Liebe, Lust und Leidenschaft mit all seinem Zauber, aber auch seinen Irrungen und Wirrungen in allen Facetten.