Entspannung steigt

Entspannung steigt

mit Sigi Gall

Jetzt_Entspannung

mehr über Sigi Gall finden Sie hier

Samstag, 20. Januar 2018 20 Uhr

geöffnet ab 18:30 Uhr

ENTSPANNUNG STEIGT führt uns in die Wortgewalt der deutschen Sprache, deren Fallen und Schwierigkeiten und den Tücken der „Schwingung der Sprache“. Sigi Gall macht nachdenklich und stellt Fragen. Sie versteht es Alltägliches in Tiefe und Komik auszudrücken. Ihre eigene Erfahrung wird so ein Spiegel für das Publikum. Sigi Gall macht selbst vor dem Himmel eine Verbeugung und dennoch nicht Halt.

Sigi Gall ist eine Drei-Sparten-Person.
Sie singt und tanzt und spielt sich durch den Abend und übernimmt, um dem Übel der Begleitmusiker zu entgehen, auch noch den Dienst an den Tasten.
Dabei springt sie von einem Genre ins nächste, lässt dem eben vor Lachen tobenden Publikum mit Unschuldsmiene das Blut in den Adern stocken – ein dreidimensionaler Spagat zwischen Drama, Clownerie, Tanz, Gesang, StandUp und Stille. Nie weiß man, woran man ist, und das macht den Abend so irritierend, so eindringlich, so sensationell.