deutschland-ein-wintermaerchen

Deutschland

ein Wintermärchen

Samstag. 30. November 2019 20 Uhr
Erleben Sie diese wunderbaren Verse mit der ganz besonderen Mischung aus Satire, Scharfsinn und Empfindsamkeit – nicht etwa gelesen, sondern: a u s w e n d i g von Heidrun Schweda spielend interpretiert. Die „versifizierten Reisebilder“ sind ein Feuerwerk aus Witz und Gedankenfülle. Es ist nicht der Winter als Jahreszeit gemeint, sondern das unter dem Eis von politischer und geistiger Unterdrückung erstarrte Deutschland. Mit flammenden Worten und kräftigen Pointen lässt Heine dieses Eis schmelzen und bahnt poetisch und visionär den Weg in die Freiheit! Staunen & schmunzeln Sie über die Aktualität und die Parallelen, in denen viele Ihrer Gedanken sich wiederfinden.
Eintritt: VVK 17,50 €/ AK 19,50 €

Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg