Musik Mantra Abend

Musik Mantra Abend

mit Tara & Mahadev
So 14. Oktober 2018 20 Uhr


Yogalieder und -geschichten mit Tara und Mahadev

Brahma Vishnu Shiva - und was heißt hier eigentlich OM?

Zarte Romanzen, erbitterte Schlachten, tragische Schicksale, erstaunliche, skurrile und heitere Begebenheiten: Das indische Pantheon ist erfüllt von unzähligen vielarmigen Gottheiten die leben, lieben, sich streiten und versöhnen und letztendlich Aspekte des einen großen Ganzen repräsentieren, das alles umfasst und durchdringt und die Herzen der Menschen bewegt. Yoga bedeutet letztendlich in Harmonie mit diesem großen Ganzen zu kommen.

Ein ganz direkter Zugang dazu öffnet sich über die Musik. Tara Katharina Waibel bringt harmonisch-schöne Melodien zum Klingen, die das Mysterium besingen und zum Lauschen, Träumen und Mitsingen einladen. Begleitend erzählt Mahadev Gerd Schmidt anschaulich und unterhaltsam, zugleich mit psychologischem Tiefgang zu den Liedern passende Geschichten aus der farbenprächtigen indischen Mythologie. Wie kam es, dass ein Fisch die Menschen das Hatha Yoga lehrte? Wie erhielt der Gott Ganesha seinen Elefantenkopf? Wie konnte die Göttin Kail das unbesiegbare Dämonenheer bezwingen? Was bedeutet das berühmte Mantra „Hare Krishna – Hare Rama“? Und wie fühlt es sich an, einen „Om-Teppich“ zu weben? Am Ende dieses Abends wissen Sie es!

Eintritt VVK 15,50 €/ AK 17,50 €